Die Ausstellung – 16

Gut behütet

Vitrine 1 zeigt einen Zweispitz, einen Forstmeisterhut, einen Chapeau Claque und Studentenmützen. Das älteste Ausstellungsstück ist von 1803.

Vitrine 2 zeigt Damenhüte von 1950 bis 1980. Darunter auch ein sogenannter “Glockenhut” und ein “Anlasshut”

Vitrine 3 zeigt diverse Herrenhüte: u.a. den berühmten “Homburger” (Adenauer trug ihn), Elbsegler (bekannt auch durch Helmut Schmidt), einen Strohhut, ein Flatcap, einen Tropenhelm, eine Kippah und einen Fes.

Vitrine 4 zeigt verschiedenste Kopfbedeckungen aus dem Bereich Trachten unserer Heimat.